Der Frühlingssternhimmel

Die Teilnahme ist kostenfrei!

Die eindrucksvollen Sternbilder des Winters verabschieden sich nun langsam Richtung Westen und im Osten gehen die etwas unscheinbareren Konstellationen des Frühlingshimmels auf.
Jetzt im Frühling blicken wir fast senkrecht zur galaktischen Ebene hinaus in die Weiten des Universums. Dadurch haben wir einen freien Blick auf sehr weit entfernte Objekte, die fernen Galaxien.
Diese Welteninseln bestehen aus hunderten Milliarden einzelner Sterne und sind zig Millionen Lichtjahre entfernt.
Aufgrund ihrer großen Leuchtkraft können wir sie aber mit Teleskopen als schwache Nebel sichtbar machen und beobachten.
Neben den Sternbildern des Frühlingshimmels sollen die Galaxien der Schwerpunkt des Beobachtungsabends sein.